AGB

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen („AGB“) der unwind your mind GmbH

Ruhlsdorfer Str. 120, 14513 Teltow („unwind your mind“)

1.) Präambel / Geltung der AGB

a) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte gegenüber Verbraucher:innen und Unternehmen mit der 

unwind your mind GmbH 

Ruhlsdorfer Str. 120 

14513 Teltow

Die Rechtsgeschäfte können dabei telefonisch, per E-Mail, per Kontaktformular, per Messenger oder über die Internetseite zustande kommen.

b) Unsere Kurse und die entsprechenden Seiten werden bei Thinkific Labs Inc. (Thinkific) gehostet. Thinkific stellt unwind your mind eine online Kursplattform zur Verfügung, so dass wir unsere Angebote zur Verfügung stellen können. Die Verkaufsabwicklung der digitalen Produkte erfolgt über Thinkific (Checkout Site) mit den Zahlungsanbietern Stripe bzw. Paypal. Die AGB von Thinkific, Paypal und Stripe gelten ergänzend.

c) unwind your mind bietet über die Webseite https://www.unwindyourmind.de („Webseite“) verschiedene Leistungen, kostenfrei und kostenpflichtig, in den Bereichen mentale Gesundheit und Bewegung an.

d) Bei den kostenpflichtigen Leistungen von unwind your mind handelt es sich primär um Kurse, die digital in Form von Livestreams und/oder als Video-on-Demand zum Streaming dargeboten werden oder auch vor Ort stattfinden können ("Kurse"), aber auch bspw. um Workshops, Retreats oder sonstige Leistungen. unwind your mind bietet dem/der Nutzer:in die Möglichkeit der Buchung einer Mitgliedschaft („Membership“), wodurch dem/der Nutzer:in für den ausgewählten Zeitraum Kurse zur Verfügung stehen. Sonstige Leistungen, die nicht in eine Mitgliedschaft eingeschlossen sind, können auch einzeln gebucht werden. 

e) Als „Nutzer:in“ wird derjenige/diejenige Unternehmer:in oder Verbraucher:in bezeichnet, der/die die Webseite nutzt und/oder eine ggf. erforderliche Buchung kostenpflichtiger Leistungen vornimmt.

f) Vertragspartnerin des/der Nutzers:in wird unwind your mind. Diese AGB regeln das Verhältnis zwischen unwind your mind und dem/der Nutzer:in hinsichtlich sämtlicher angebotener Funktionen der Webseite und Leistungen von unwind your mind. Sie gelten auch dann, wenn der/die Nutzer:in eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet und diese entgegenstehende oder abweichende Regelungen enthalten. Allgemeine Geschäftsbedingungen des/der Nutzers:in finden keine Anwendung, auch wenn unwind your mind diesen nicht ausdrücklich widerspricht. 

g) Die Buchung von Memberships und sonstigen Leistungen, die Terminsvergabe und sonstige Abwicklung der vertragsbezogenen Kommunikation wird über den Servicepartner Eversport GmbH, Heiligenstädterstraße 31, Stiege 2/501, 1190 Wien (https://www.eversports.de) („Eversport“) abgewickelt. (Bis Ende Juli 2022) Die AGB/Nutzungsbedingungen von Eversport gelten insoweit ergänzend. Parallel werden Memberships und weitere digitale Produkte über Thinkific angeboten. Deren AGB gelten ergänzend.

h) Die Darbietung der digitalen Kurse erfolgt über den Servicepartner Vimeo, Inc. 555 West 18th Street, New York 10011, USA (https://vimeo.com/de/) („Vimeo“). Die AGB/Nutzungsbedingungen von Vimeo gelten insoweit ergänzend.

i) unwind your mind behält sich vor, diese AGB aus sachlichen Gründen (bspw. Änderung von Gesetz oder Rechtsprechung, Änderung der wirtschaftlichen Verhältnisse oder des Geschäftsmodells) zu ändern. unwind your mind wird den/die Nutzer:in per E-Mail, sofern angegeben, auf eine beabsichtigte Änderung hinweisen und den geänderten Text zugänglich machen. Widerspricht der/die Nutzer:in nicht binnen sechs Wochen ab Bekanntgabe schriftlich, gelten die Änderungen als angenommen

2.) Nutzung der Webseite / Leistungen und Pflichten

a) Mit dem Aufruf der Webseite kommt ein Nutzungsvertrag zwischen unwind your mind und dem/der Nutzer:in zustande, sofern der/die Nutzer:in voll geschäftsfähig ist oder im Falle beschränkter Geschäftsfähigkeit eine Einwilligung des Vertretungsberechtigten vorliegt. 

b) Der Aufruf sowie die umfassende Nutzung sämtlicher Funktionen der Webseite und Leistungen von unwind your mind sowie der Erhalt von Mitteilungen oder Updates erfordert eine funktionierende Internetverbindung und setzt eine funktionierende Infrastruktur des beteiligten Endgerätes (bspw. zulässiges Endgerät, Version des Betriebssystems, Speicherplatz auf dem Endgerät) sowie die Installation/Inanspruchnahme von ggf. erforderlichen Diensten Dritter (bspw. Vimeo, Zoom, Eversport, THINKIFIC) voraus. Die Internetverbindung, die funktionierende Infrastruktur des beteiligten Endgerätes sowie die Installation/Inanspruchnahme von ggf. erforderlichen Diensten Dritter sind nicht Gegenstand der Leistungen von unwind your mind. Es obliegt dem/der Nutzer:in die Funktionsfähigkeit der Arbeitsumgebung der Webseite und eine Verwendbarkeit in der konkreten Situation sicherzustellen und zu testen, bevor er/sie mit der produktiven Nutzung der Funktionen der Webseite und Leistungen von unwind your mind beginnt.

c) Es besteht kein Anspruch auf eine ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite. Vorübergehende Betriebsunterbrechungen aufgrund der üblichen Wartungszeiten, systemimmanenten Störungen des Internets sowie im Falle höherer Gewalt sind möglich. unwind your mind ist jedoch bemüht, eine höchstmögliche Verfügbarkeit zu erreichen und Störungen schnellstmöglich zu beheben.

d) Erfordern Funktionen weitergehende Berechtigungen (bspw. Zugriff auf Kamera, Fotospeicher oder Standortdaten des Endgerätes) oder die Installation/Inanspruchnahme von Diensten Dritter (bspw. Vimeo, Zoom, Eversport, THINKIFIC), so wird der/die Nutzer:in vor der Nutzung hierauf hingewiesen. Stimmt der/die Nutzer:in diesen weitergehenden Berechtigungen oder den Bedingungen der Drittanbieter nicht zu, so sind die entsprechenden Angebote und Funktionen der Webseite für den/die Nutzer:in nicht oder nur eingeschränkt nutzbar und es kann sein, dass hierdurch der Betrieb der Webseite beeinträchtigt wird.

e) unwind your mind behält sich das Recht vor, die angebotenen Leistungen sowie die Funktionen der Webseite nach eigenem Ermessen zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen.

f) Leistungen und Funktionen können kostenpflichtig sein oder werden. In diesem Fall wird unwind your mind die Preise und Leistungsmerkmale vorab mitteilen. Die Inanspruchnahme kostenpflichtiger Funktionen und Dienstleistungen steht im alleinigen Ermessen des/der Nutzers:in.

g) Der/Die Nutzer:in wird die Webseite so nutzen, dass es zu keinerlei Beeinträchtigungen, Überlastungen oder Schäden an dieser kommt oder der mit der Webseite und ihren Funktionen verfolgte Zweck gefährdet oder umgangen wird.

h) Der/Die Nutzer:in wird unwind your mind unverzüglich über alle ihm/ihr bekannt gewordenen Beeinträchtigungen, Überlastungen, Schäden oder Rechtsverletzungen informieren und unwind your mind bestmöglich bei der Abwehr unterstützen.​

3.) Weiterempfehlung / Influencer:innen

a) Eine Nutzung, Weiterempfehlung oder sonstige Vermarktung der Webseite und der dort angebotenen Leistungen und Funktionen insgesamt oder einzelner Inhalte, auch in einem kommerziellen Rahmen, ist ausschließlich nach vorheriger Rücksprache mit und schriftlicher Zustimmung von unwind your mind zulässig. 

b) Eine Vergütung durch unwind your mind ist nicht geschuldet, sofern dies nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.

c) Im Übrigen gelten die Regelungen aus Ziffer VIII.

4.) Nutzer:innenprofil / Veröffentlichung von Inhalten

a) Der/Die Nutzer:in hat die Möglichkeit, sich auf der Webseite zu registrieren und ein sog. Nutzer:innenprofil anzulegen. Der/Die Nutzer:in kann insoweit zwischen einer Anmeldung über ein LinkedIn-Konto, Google-Konto, ein Facebook-Konto oder über eine E-Mail-Adresse wählen. Der/Die Nutzer:in garantiert, im Rahmen der Anmeldung wahrheitsgemäße, aktuelle und vollständige Angaben nach Vorgabe des Anmeldeformulars zu machen.

b) Für jede:n angemeldete:n Nutzer:in wird ein Nutzer:innenprofil angelegt. Sofern eine Anmeldung über LinkedIn, Google oder Facebook erfolgt, werden die dort angegebenen Daten verwendet (Name und Profilbild). Der/Die Nutzer:in wird die Angaben in seinem/ihrem Nutzer:innenprofil stets aktuell halten und bei Änderungen berichtigen.

c) Der/Die Nutzer:in ist für alle Aktivitäten, die über sein/ihr Nutzer:innenprofil ausgeübt werden, ausschließlich selbst verantwortlich. Er/Sie wird unwind your mind jede missbräuchliche Nutzung des Nutzer:innenprofils unverzüglich melden.

d) Der/Die Nutzer:in verpflichtet sich, keinerlei unzulässige Inhalte, ob im Nutzer:innenprofil, in Kommentaren oder sonstigen Beiträgen auf der Webseite zu veröffentlichen. Unzulässige Inhalte sind insbesondere rassistische, sexistische, pornografische, Gewalt verherrlichende oder verharmlosende, beleidigende, ehrverletzende, sittenwidrige Inhalte, Drohungen, Verleumdungen oder Schmähkritik sowie Inhalte, die auf sonstige Weise geeignet sind, die Menschenwürde oder sonstige geschützte Rechtsgüter zu beeinträchtigen. Ausdrücklich unzulässig ist auch unerlaubte Werbung (z. B. Gewinnspiele, Events, Rabattaktionen) in eigener oder fremder Sache.

e) Der/Die Nutzer:in versichert, dass er/sie zur Verwendung aller verwendeten Inhalte (z. B. Texte, (Profil-)Bilder und sonstigen Daten, Programme und Unterlagen) im Nutzer:innenprofil, in Kommentaren oder sonstigen Beiträgen auf der Webseite berechtigt ist und dass weder Persönlichkeitsrechte, Urheber- oder Leistungsschutzrechte, noch sonstige Rechte Dritter durch die Veröffentlichung der Inhalte beeinträchtigt werden. Der/Die Nutzer:in ist allein für die Benennung etwaiger Urheber:innen von Bildern, Texten oder sonstigen Inhalten verantwortlich.

f) Sofern personenbezogene Daten Dritter betroffen sind, stellt der/die Nutzer:in sicher, dass alle betroffenen Personen etwaig erforderliche Einwilligungserklärungen abgegeben haben und dass von ihm/ihr oder auf die Veranlassung von Dritten an unwind your mind übermittelte, personenbezogene Daten im Übrigen entsprechend den einschlägigen Bestimmungen des Datenschutzes erhoben und verarbeitet wurden.

g) unwind your mind ist zur Überprüfung der Richtigkeit der Angaben des/der Nutzers:in sowie der rechtlichen Zulässigkeit der Inhalte nicht verpflichtet.

h) Der/Die Nutzer:in wird unwind your mind von allen gerichtlich oder außergerichtlich geltend gemachten Ansprüchen Dritter, die aufgrund des/der Nutzer:in oder auf dessen/deren Veranlassung eingestellten Inhalte gegen sie erhoben werden, freistellen und ihr sämtliche Schäden und/oder Kosten (inklusive angemessener Rechtsverfolgungskosten) ersetzen, soweit die Ansprüche daraus resultieren, dass der/die Nutzer:in die in diesen Nutzungsbedingungen eingegangenen Garantien und Verpflichtungen nicht einhält.

i) In Streitfällen mit Dritten oder anderen Nutzer:innen wird der/die Nutzer:in unwind your mind alle erforderlichen Informationen unverzüglich bereitstellen und unwind your mind bestmöglich bei der Abwehr oder Geltendmachung von Ansprüchen unterstützen.

j) Ein Anspruch auf Veröffentlichung von Inhalten besteht nicht. unwind your mind behält es sich insoweit vor, Inhalte, die aufgrund konkreter Anhaltspunkte oder Aufforderungen Dritter bedenklich erscheinen, zu prüfen und eine Veröffentlichung abzulehnen oder bereits öffentliche Inhalte zu ändern oder zu löschen.

5.) Buchung kostenpflichtiger Leistungen / Vertragsschluss

a) Die kostenpflichtigen Leistungen, deren Inhaltsbeschreibung und die jeweiligen Preise sind auf der Webseite dargestellt. Es handelt sich insoweit um eine unverbindliche Leistungsübersicht.

  1. Der/Die Nutzer:in hat die Auswahl zwischen der Buchung von Memberships von unterschiedlicher Dauer (ein Monat / ein Jahr) sowie, je nach aktuellem Angebot, der Buchung sonstiger Leistungen wie bspw. Trainings, Workshops und Retreats. Mit Abschluss eines Membership-Vertrages hat der/die Nutzer:in für die ausgewählte Dauer Zugriff auf die während dieser Dauer angebotenen Kurse, digital in Form von Livestreams und/oder als Video-on-Demand zum Streaming. 

  2. Nach Auswahl eines Memberships oder einer sonstigen Leistung wird der/die Nutzer:in zur Abwicklung der verbindlichen Buchung und Zahlungsabwicklung auf die Webseite von Eversport, Thinkific (Stripe/Paypal) weitergeleitet und dort durch den Buchungsprozess geführt. 

  3. Eine Buchung ist erst nach Einrichtung eines Benutzerkontos auf der Webseite von Eversport/Thinkific möglich. unwind your mind hat keinen Einfluss auf die Leistungen von Eversport/Thinkific und ist für diese nicht verantwortlich. Auf die AGB und Datenschutzbestimmungen von Eversport/Thinkific wird an dieser Stelle erneut verwiesen.

  4. Alle Angaben des/der Nutzers:in im Rahmen der Buchung haben korrekt und wahrheitsgemäß zu erfolgen. Der/Die Nutzer:in trägt die Verantwortung dafür, dass die von ihm/ihr bei der Buchung angegebene E-Mail-Adresse fehlerfrei ist, korrekt konfiguriert wurde (z. B. bzgl. SPAM-Filter) und sein/ihr E-Mail-Account über den notwendigen freien Speicherplatz verfügt.

  5. Erst durch Betätigung des Buttons „Kauf abschließen“ erteilt der/die Nutzer:in das verbindliche Angebot auf Abschluss eines Vertrages („Buchungsangebot“). 

  6. Die Absendung des Buchungsangebotes ist nur möglich, sofern der/die Nutzer:in durch Setzen eines entsprechenden Häkchens in der Bestellübersicht, der Geltung dieser AGB sowie der Datenschutzbestimmungen von unwind your mind zustimmt.

  7. Vor verbindlicher Absendung des Buchungsangebotes kann der/die Nutzer:in die eigenen Eingaben stets korrigieren. Alle Eingaben werden vor der verbindlichen Absendung des Buchungsangebotes in der Zusammenfassung angezeigt und können auch dort korrigiert werden.

  8. Erst mit anschließender Übersendung einer Buchungsbestätigung nebst Zahlungsbeleg an die von dem/der Nutzer:in angegebene E-Mail-Adresse nimmt unwind your mind das Buchungsangebot an und der Vertrag ist abgeschlossen. Die Annahme des Buchungsangebotes liegt im freien Ermessen von unwind your mind.

  9. Diese AGB kann der/die Nutzer:in sowohl vor als auch nach einer Buchung auf der Webseite sowie über das Profil von unwind your mind bei Eversport und THINKIFIC einsehen. 

b) Sie buchen Leistungen (Membership, Trainings, Coachings) über www.unwindyourmind.de indem Sie folgende Schritte durchlaufen:​

1) Sie klicken auf Academy und finden dort eine Auswahlmöglichkeit verschiedener Optionen.

2) Wählen Sie Ihre Option, sie gelangen auf die Checkout Seite mit Auswahlmöglichkeiten zur Bezahlung.

3) Sie geben Ihre Daten ein und schließen dann den Kaufprozess ab.

4) Als Zahlungsmöglichkeiten steht Ihnen die Zahlung per Kreditkarte oder die Zahlung via PayPal zur Verfügung.

  1. PayPal: Durch Auswählen der Zahlungsart „PayPal“ und der Bestätigung „Jetzt Kaufen“ werden Sie auf die Log-In Seite von PayPal weitergeleitet. Nach erfolgreicher Anmeldung werden deine bei PayPal hinterlegten Adress- und Kontodaten angezeigt. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über PayPal zu deren Bedingungen. Anbieter des Dienstes ist PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full.

  2. Visa/MasterCard: Sie können Ihre Daten über eine sicherere Verbindung hinterlegen und mit dem Button „Kauf abschließen“ die Bestellung abschließen. Es wird dann eine Verödung zu dem jeweiligen Kreditinstitut hergestellt.

5) Vor Abschluss der Bestellung geben Sie mit dem Klick in die jeweiligen Kästchen deine Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung deiner Daten und ihr Einverständnis zu den Datenschutzbestimmungen und diesen AGB. Sämtliche Texte finden sie dort verlinkt vor. Außerdem weisen wir Sie darauf hin, dass Sie sich damit einverstanden erklären, dass Sie auf ihr Widerrufsrecht verzichten.

6) Abschließend klicken sie auf den Button „Kauf abschließen“ und geben damit ein verbindliches Angebot ab. 

7) Unmittelbar nach Absenden erhalten  Sie eine Bestätigungsmail von THINKIFIC mit den Zugangsdaten für den Kurs. In diesem Moment ist der Vertrag zustande gekommen. Der Kurs wird dann in deinen Account eingestellt. Darbietung der digitalen Kurse / Anmeldung / Teilnahme- und Nutzungsvoraussetzungen 

c) Das digitale Kursangebot von unwind your mind kann ausschließlich über die Webseite des Drittanbieters Vimeo unter Verwendung eines internetfähigen Endgerätes genutzt werden. unwind your mind hat keinen Einfluss auf die Leistungen von Vimeo und ist für diese nicht verantwortlich. Auf die AGB und Datenschutzbestimmungen von Vimeo wird an dieser Stelle verwiesen. 

d) Die Teilnahme an bestimmten Leistungen kann eine bestimmte persönliche Eignung voraussetzen (z. B. Alter oder Gesundheitszustand). Diese Voraussetzungen kann der/die Nutzer:in der jeweiligen Leistungsbeschreibung auf der Webseite entnehmen. Der/Die Nutzer:in ist selbst dafür verantwortlich, dass er/sie bzw. andere Nutzer:innen, für die er/sie Leistungen bucht, die jeweiligen Voraussetzungen erfüllen. Personen, die die jeweiligen Teilnahmevoraussetzungen nicht erfüllen, sind von der Teilnahme an der jeweiligen Leistung ausgeschlossen. Eine Erstattung des Preises ist in diesem Fall ausgeschlossen.

f) Bestimmte Kurse können „Krankenkassen zertifiziert gemäß § 20 SGB V“ sein, so dass - je nach Krankenkasse - eine (teilweise) Erstattung des Buchungspreises durch die Krankenkasse des/der Nutzers:in möglich ist. Diese Leistungen sind in der Leistungsbeschreibung entsprechend gekennzeichnet. Zwecks Beantragung der Erstattung bei der Krankenkasse muss sich der/die Nutzer:in im Anschluss an eine solche Leistung unter der E-Mail-Adresse hello@unwindyourmind.de an unwind your mind wenden, um ein entsprechendes Zertifikat zu erhalten. Die Einreichung des Zertifikates und Beantragung der Erstattung bei der Krankenkasse obliegt ausschließlich dem/der Nutzer:in  und richtet sich nach den Versicherungsbedingungen der jeweiligen Krankenkasse. 

6.) Lieferung und Zugang zu digitalen Produkten​

Es handelt sich um den Zugang zu digitalen Produkten/Kursen.

    (1) Bei der Zahlung mittels Paypal oder Kreditkarte erhalten Sie umgehend Zugang zum Produkt.

    (2) Sie erhalten die Zugangsdaten zu deinem digitalen Produkt per E-Mail oder über den THINKIFIC Account Bereich nach erfolgter Registrierung. Über diesen Link können Sie sich das Produkt herunterladen.

    (3) Die im Zuge der Registrierung von Ihnen angegebenen Anmelde-Daten (Benutzername, Passwort etc.) sind von Ihnen geheim zu halten und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen. Achten Sie bitte vor allem darauf, dass du auch ein sicheres Passwort gewählt wird.

    (4) Tragen Sie bitte Sorge dafür, dass der Zugang zu und die Nutzung von kostenpflichtigen Produkten unter Verwendung Ihrer Benutzerdaten ausschließlich durch Sie oder berechtigte Nutzer:innen erfolgt. Sofern Tatsachen vorliegen, die die Annahme begründen, dass unbefugte Dritte von Ihren Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben, sollten Sie uns das unverzüglich mitteilen, damit wir eine Sperrung bzw. Änderung vornehmen können.

    (5) Wir können Ihren Zugang vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte vorliegen, dass Sie gegen diese AGB und/oder geltendes Recht verstoßen, verstoßen haben oder wenn wir ein sonstiges berechtigtes, erhebliches Interesse an der 

    Sperrung haben. Bei der Entscheidung über eine Sperrung werden wir Ihre berechtigten Interessen angemessen berücksichtigen.

    (6) Ein Anspruch auf den Zugang besteht erst nach erfolgter Bezahlung des digitalen Produktes.

7.) Gestaltung und Änderung des Kursplanes und der sonstigen Leistungen / Umbuchung und Stornierung

a) unwind your mind ist frei in der zeitlichen und inhaltlichen Gestaltung und Änderung des Kurs-/Webinar-/Masterklassenplanes, dazu gehört unter anderem die Auswahl der Kursleiter:innen und Themen der Kurse sowie die Auswahl von Datum und Uhrzeit von Live-Kursen und die Dauer von Streaming-Angeboten als Video-on-Demand-Kurs. Es besteht insoweit kein Anspruch des/der Nutzers:in auf einen bestimmten Kurs.

b) unwind your mind ist berechtigt, Video-on-Demand-Kurse aus dem Streaming-Angebot zu entfernen und/oder einzelne Live-Kurse, digital oder vor Ort, sowie sonstige Leistungen aus wichtigem Grund kurzfristig abzusagen oder verschieben, beispielsweise wenn der/die mit der Ausführung betraute Kursleiter:in verhindert ist. In letzterem Fall werden angemeldete Nutzer:innen unverzüglich über den Ausfall sowie die Möglichkeiten zur Umbuchung und Stornierung informiert.

c) Die Buchung einer sonstigen Leistung berechtigt ausschließlich zur Teilnahme an der konkret gebuchten Leistung. Ein Rechtsanspruch des/der Nutzer:in auf Umbuchung oder Stornierung einer gebuchten Leistung im Fall der Absage durch den/die Nutzer:in, außerhalb eines etwaigen Rechts auf Widerruf, besteht nicht. unwind your mind ermöglicht es den Nutzer:innen jedoch aus Kulanz eine Umbuchung oder eine Stornierung vorzunehmen. Stornierungs- oder Umbuchungsanfragen sind zu richten an  hello@unwindyourmind.de.

8.) Erhebung, Speicherung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten​

a) Zur Durchführung und Abwicklung einer Buchung benötigt unwind your mind von Ihnen die folgenden Daten:

- E-Mail-Adresse

- Vor-und Nachname

- Adressdaten(für die Rechnungsausstellung)

unwind your mind nutzt für einen Teil unserer Produkte zur Bestellabwicklung den Anbieter Thinkific / Stripe/Paypal, der ebenfalls die angegebenen Daten für die Bestellabwicklung nutzt.

b) Wenn Sie ein Kundenkonto anlegen möchten, benötigt THINKIFIC von Ihnen die unter Absatz 1 genannten Daten und ein von Ihnen frei gewähltes Passwort.

c) Die von Ihnen mitgeteilten Daten verwendet unwind your mind ohne gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellung(en), etwa zur Zustellung von Waren an die von Ihnen angegebene Adresse. Bei der Bezahlung verwendet Stripe auch Ihre Bankverbindungs- oder Kreditkartendaten zur Zahlungsabwicklung. Eine darüberhinausgehende Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung weitergehender Angebote bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

d) Ohne das Einrichten eines Benutzerkontos, speichert THINKIFIC die von Ihnen mitgeteilten Daten nur im Rahmen der steuer- und handelsrechtlichen Pflichten.

e) Bei einer Änderung Ihrer persönlichen Angaben, sind Sie selbst für die Aktualisierung verantwortlich. Die Änderungen können Sie über THINKIFIC vornehmen. Dazu wird Ihnen ein Link in der Kaufbestätigung zur Verfügung gestellt. 

9.) Nutzungs- und Urheberrechte

a) Der/Die Nutzer:in erkennt an, dass es sich bei Leistungen von unwind your mind um urheberrechtlich geschützte Werke handelt. Sämtliche Urheber-, Patent-, Marken- und sonstige Leistungsschutzrechte an der Webseite, den Kursen und sonstigen Leistungen stehen im Verhältnis der Parteien ausschließlich unwind your mind zu.

b) unwind your mind räumt dem/der Nutzer:in das einfache, nicht übertragbare Recht zur bestimmungsgemäßen Nutzung der Leistungen ein, nämlich für den privaten, nicht-kommerziellen Konsum über die Webseite bzw. Vimeo als Anleitung für den/die Nutzer:in. Die Rechteeinräumung ist zeitlich begrenzt auf die Vertragslaufzeit.

c) Der/Die Nutzer:in ist nicht berechtigt, an den Leistungen irgendeine Art von Bearbeitung oder Änderung (bspw. am (Quell-)Code, der Software, der Inhalte in Bild und Schrift, der Gestaltung o.ä.) vorzunehmen.

e) Jede Form der Speicherung, Nachahmung, Vervielfältigung, des Verkaufs oder einer sonstigen Verbreitung der Leistungen oder von Teilen der Leistungen, auf digitalem oder analogem Weg, durch den/die Nutzer:in ist grundsätzlich unzulässig, es sei denn, dies wurde ausdrücklich schriftlich mit unwind your mind vereinbart (s. Ziffer III.).

10.) Information über das gesetzliche Widerrufsrecht für Verbraucher

Als Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, § 13 BGB) haben Sie bei Abschluss von Verträgen mit unwind your mind im Wege des sog. Fernabsatzgeschäfts grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht. In welchen Fällen das Widerrufsrecht ausnahmsweise nicht besteht (1.), was das Recht bedeutet (2.), wann es erlischt (3.) sowie die Folgen des Widerrufs (4.) erläutern wir nachfolgend. Ein Muster-/Widerrufsformular finden Sie unter 5.

 

a) Kein Widerrufsrecht für die Buchung termingebundener Leistungen/digitale Produkte

Gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB besteht das Widerrufsrecht u. a. nicht bei Verträgen zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht. Sofern Sie also Leistungen gebucht haben, für welche ein spezifischer Termin vorgesehen ist (bspw. ein Workshop), ist die Buchung mit der Annahme durch unwind your mind rechtlich bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung. Wenn ein digitales Produkt (z.B. einen Onlinekurs, ein E-Book, eine Audiodatei etc.) gekauft wird und Sie direkt den gesamten Inhalt zur Verfügung gestellt bekommen, verzichten Sie auf das Widerspruchsrecht.

 

b) Widerrufsrecht

Davon abgesehen, haben Sie das Recht, Verträge mit unwind your mind binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (unwind your mind GmbH, Ruhlsdorfer Str. 120, 14513 Teltow; hello@unwindyourmind.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

c) Ihr Widerrufsrecht erlischt, sobald unsere Leistung vollständig erbracht ist. Bei der Buchung digitaler Inhalte, die nicht auf einem körperlichen Datenträger gespeichert sind, namentlich digitaler Live-Kurse und Videos-on-Demand, ist die Leistung aufgrund der sofortigen Zurverfügungstellung der Inhalte bereits mit Beginn der Vertragsausführung, also bei Vertragsschluss, vollständig erbracht. Ihr Widerrufsrecht erlischt jedoch nur, sofern Sie vor dem Kauf zur Kenntnis genommen und ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Vertragsausführung vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen können und Sie Ihr Widerrufsrecht dadurch mit Beginn der Vertragsausführung verlieren.

 

d) Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich etwaiger Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. ​

 

f) Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an: unwind your mind GmbH, Ruhlsdorfer Str. 120, 14513 Teltow; hello@unwindyourmind.de 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

— Bestellt am (*)/erhalten am (*)

— Name des/der Verbraucher(s)

— Anschrift des/der Verbraucher(s)

— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

— Datum

(*) Unzutreffendes streichen

11.) Preise und Bezahlung

a) Sofern nicht anders angegeben, verstehen sich die auf der Webseite sowie bei Eversport/Thinkific angegebenen Preise als Gesamtpreise inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. 

b) Der Vergütungsanspruch von unwind your mind entsteht mit Vertragsschluss.

c) Die Zahlungsabwicklung erfolgt über Eversport/Thinkific. Für die Bezahlung stehen dem/der Nutzer:in die im Rahmen des Buchungsvorganges durch Eversport/elopage angegebenen Zahlungsarten, welche über externe Zahlungsdienstleister abgewickelt werden, zur Verfügung.

12.) Gewährleistung

a) unwind your mind haftet für Mängel nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften. Gewährleistungsansprüche hinsichtlich der inhaltlichen oder künstlerischen Gestaltung sind ausgeschlossen.

b) Gegenüber Unternehmern ist die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen auf 12 Monate ab Ablieferung begrenzt. Die Beschränkung der Gewährleistung gilt nicht für das Fehlen zugesicherter Eigenschaften oder Arglist.

13.) Haftung

a) unwind your mind haftet nicht für Schäden, Einschränkungen oder den Verlust von Inhalten, die auf Beschädigung oder Verlust des Endgerätes oder auf Verstößen gegen diese AGB, oder gegen die Bedingungen von Eversport, Thinkific oder Vimeo beruhen. 

b) unwind your mind haftet nicht für Schäden, die während der Darbietung von / Teilnahme an digitalen Kursen durch ein vorsätzliches oder fahrlässiges Tun oder Unterlassen von Nutzer:innen verursacht werden oder darauf beruhen, dass diese sich entgegen den Anleitungen von unwind your mind und/oder deren Erfüllungsgehilfen verhalten. Dies gilt für Schäden, die den Nutzer:innen entstehen, ebenso wie für Schäden, die an Rechtsgütern von unwind your mind, deren Erfüllungsgehilfen oder an Rechtsgütern Dritter entstehen.

c) unwind your mind haftet im Übrigen für durch sie oder ihre Erfüllungsgehilfen entstandene Schäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Sie haftet für leichte Fahrlässigkeit nur, sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflicht). Von besonderer Bedeutung sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der/die Nutzer:in vertrauen darf. Diese Haftung ist auf vorhersehbare bzw. typische Schäden begrenzt.

d) Vertragliche Haftungsansprüche von Unternehmern verjähren in einem Jahr ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn.

e) Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von unwind your mind oder ihrer Erfüllungsgehilfen sowie für das Fehlen zugesicherter Eigenschaften, Arglist, Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit oder einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

14.) Laufzeit / Kündigung von Membership-Verträgen

a) Membership-Verträge werden für die von dem/der Nutzer:in ausgewählte und im Membership-Vertrag festgelegte Zeit („Membership-Laufzeit“) geschlossen. 

b) Das Recht zur außerordentlichen Kündigung des Membership-Vertrages aus wichtigem Grund bleibt für beide Seiten unberührt. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn der kündigenden Partei die Fortführung des Vertrages unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles und unter Abwägung der beiderseitigen Interessen nicht zugemutet werden kann.

c) Die Kündigung ist schriftlich an unwind your mind zu richten (E-Mail an hello@unwindyourmind.de ist ausreichend).

15.) Datenschutz

a) Der/Die Nutzer:in bestätigt, dass er/sie die Hinweise zur Datenverarbeitung von unwind your mind zur Kenntnis genommen hat. 

b) Der/Die Nutzer:in bestätigt, dass von ihm/ihr oder auf seine Veranlassung von Dritten an unwind your mind übermittelte, personenbezogene Daten entsprechend den einschlägigen Bestimmungen des Datenschutzes erhoben und verarbeitet wurden.

c) Sofern Einwilligungen Betroffener erforderlich sind, stellt der/die Nutzer:in sicher, dass alle betroffenen Personen die Hinweise zur Datenverarbeitung von unwind your mind zur Kenntnis genommen haben und eine ggf. erforderliche Einwilligungserklärung abgegeben haben.

d) Sofern unwind your mind im Rahmen der vertraglichen Leistungserbringung Daten gegenüber Dritten offenbart, sie an diese übermittelt oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewährt, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, aufgrund der Einwilligung des Datensubjektes, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage der berechtigten Interessen von unwind your mind. 

e) Ausführliche Informationen zur Datenverarbeitung durch unwind your mind sind in der Datenschutzerklärung von unwind your mind dargelegt.

16.) Schlussbestimmungen

a) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt gegenüber Verbrauchern nur soweit der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz diesem nicht entzogen wird.

b) Sofern es sich bei dem/der Nutzer:in um eine:n Unternehmer:in, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem/der Nutzer:in und unwind your mind der Sitz von unwind your mind. unwind your mind ist berechtigt, nicht jedoch verpflichtet, am Sitz des/der Nutzers:in zu klagen.

c) Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr. Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist. 

d) unwind your mind ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

 

 

Stand Juni 2022